Adventsmärktle mitten im  Dorf
Dieses Jahr war es wieder soweit: Das Adventsmärktle, organisiert  vom Kath. Frauenkreis Epfendorf, lockte wieder viele Besucher an. Neben den Adventskränzen, Türkränzen und Gestecken, die der Verein anbot, konnten an den anderen Ständen verschiedene Weihnachtsartikel, Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes erstanden werden. Auch für das leibliche Wohl war mit einem vielfältigen Angebot bestens gesorgt. Eine Abordnung des Epfendorfer Musikvereins stimmte mit Advents- und Weihnachtsliedern  auf die vorweihnachtliche Zeit ein.
Ein gelungenes Adventsmärktle liegt hinter uns und das dies möglich ist, braucht es verschiedene Helfer, bei denen wir uns auf diesem Wege noch bedanken möchten.
Herzlichen  Dank an:
   alle Grüngutspender
   alle Helferinnen beim Kranzen und Schmücken
   Johannes Sauter für die Grüngutabfuhr
   Monika und Joachim Sauter für die Tische und Bänke

   die Kirchengemeinde für die Überlassung des Remi
   die Bauhofmitarbeiter für die Unterstützung bei den Marktständen

   die Anwohner und die Volksbank Epfendorf für Ihr Verständnis
   Siegfried Bantle und seinen Helfern für das Aufstellen des
       Eingangsbogens

   Familie Dettki für die Stromversorgung
   den Musikverein Epfendorf für die musikalische Gestaltung

   alle, die mit ihrem Stand den Markt bereichert haben
   alle, die unsere Arbeit mit ihrem Besuch und ihrem Einkauf
        unterstützt haben

Wir wünschen allen frohe Festtage!