Auch beim Katholischen Frauenkreis muss in diesem besonderen Jahr vieles anders sein, als wir es gewohnt sind. Über die anstehenden Änderungen möchten wir daher auf diesem Weg informieren.

  • Generalversammlung

Die normalerweise im Oktober stattfindende Generalversammlung wird durch das erneute Ansteigen der Infektionszahlen zum Schutz der Teilnehmer ins Frühjahr verlegt. Als neuer Termin ist Mittwoch, der 28.04.2021 geplant.

  • Adventsmärktle

Bis zuletzt hatten wir gehofft, dass wir auch in diesem Jahr Kranzen und Basteln können, um die Adventszeit in vielen Epfendorfer Haushalten zu bereichern und Freude zu bereiten. Leider lässt es die Situation im Moment nicht zu, dass wir uns in entsprechend großer Zahl treffen können, um Kränze und Gestecke zu gestalten. Daher bleibt uns nur, den noch vor kurzem angekündigten Verkauf abzusagen. 

  • Weiberball

Eine volle Gemeindehalle, tanzen und singen – im Moment nicht vorstellbar. Deshalb wird auch der Weiberball 2021 leider nicht stattfinden können.

Wir freuen uns auf alle Begegnungen im kleinen Kreis und mit dem nötigen Abstand beim Kranzen, beim Adventskranzverkauf oder zwischendurch einfach so im Dorf.

Bleiben Sie/ ihr gesund, damit wir uns, sobald es wieder möglich ist, auf ein nächstes Treffen freuen können.

Euer Kath. Frauenkreises Epfendorf

2020 auf einen Blick

22.01.2020       Taizé-Gebet in der Annakapelle
19.02.2020       Weiberball in der Turnhalle Epfendorf
                            Kranzen für Osterbrunnen im Remi
                            Kreuzweg-Andacht
22.04.2020       Taizé-Gebet in der Annakapelle
09.05.2020       Maiandacht
26.06.2020       Bewirtung im Cafe Komm
                            Ausflug
23.09.2020       Taizé-Gebet in der Annakapelle
07.10.2020       Generalversammlung, 19.30 Uhr im Remi
Ab 23.11.2020  Kranzen im Remi
27.11.2020        Adventsmärktle im Dorf
                            Weihnachtsfeier im Adler, 18.00 Uhr